Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
28Jan

Besuch der Gedenkstätte KZ Osthofen

Pia Schellhammer besucht mit der GRÜNEN Jugend am 27.1.2014 die Gedenkstätte des KZ Osthofen

Pia Schellhammer besucht mit der GRÜNEN Jugend am 27.1.2014 die Gedenkstätte des KZ Osthofen

Anlässlich des Holocaust-Gedenktags besuchte Pia Schellhammer gemeinsam mit Mitgliedern der GRÜNEN JUGEND und der LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz (LSV) die Gedenkstätte KZ Osthofen. Ein Mitarbeiter der Gedenkstätte präsentierte der Gruppe historische Fotografien über die Geschichte des Osthofener KZs aus der Zeit des NS-Regimes. So erarbeiteten sich die TeilnehmerInnen viel Wissen über den Nationalsozialismus in der Region Rheinhessen. Welche Motivation hatten die Täter aus der Region? Zu welchen Arbeiten wurden die Häftlinge gezwungen? Zu welchem Zweck wurde die Gewalt systematisch ausgeübt? weiterlesen »

28Jul

12. August ist Tag der Jugend: Bock auf Wahlalter 16?!

Zum Tag der Jugend wird die GRÜNE JUGEND gemeinsam mit Linksjugend/ die SOLIDS Rheinland-Pfalz zum Thema Wahlalter 16 Straßenaktionen in Koblenz (13. Uhr, Löhrstraße) und Ludwigshafen (10.08., 14 Uhr Innenstadt) veranstalten.

Hierzu erklärt Sophia Steinmetz, Sprecherin der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz:

“Jugendliche und junge Erwachsene sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sowie des politischen Geschehens. Sie bringen sich in Vereinen ein, organisieren Veranstaltungen und fördern politische Bildungsarbeit für alle Altersgruppen – nur mitbestimmen, wer sich im Kommunal- oder Landesparlament für sie einbringen soll, das dürfen sie nicht. Das muss sich dringend ändern.”

Pia Schellhammer, jugendpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Rheinland-Pfalz und Vorsitzende der Enquete-Kommission Bürgerbeteiligung ergänzt:

“Das Wahlalter liegt bei Bürgerschaftwahlen in Bremen bereits bei 16 Jahren. Zudem dürfen 16-Jährige in acht Bundesländern schon heute an den Kommunalwahlen teilnehmen. Es hat sich gezeigt, dass es sehr wichtig ist, die Wahlaltersenkung mit Bildungsmaßnahmen zu begleiten und Demokratie nicht nur als Schulfach, sondern als Alltagserlebnis zu ermöglichen. weiterlesen »

11Jun

3. Internationaler Aktionstag gegen ACTA

STOP ACTADrei Ausschüsse des Europäischen Parlaments haben sich vergangene Woche bereits entschieden: ACTA gehört ins Altpapier. Sowohl der Innenausschuss für Industrie und Forschung als auch der Rechtsausschuss lehnten das Abkommen mit knapper Mehrheit ab. Auch der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten und Justiz erklärte sich entschieden gegen ACTA aus. Ein klares Zeichen gegen Repression und Zensur wurde folglich am 31.5. im EU- Parlament gesetzt.

Auch positionieren sich GRÜNE in Rheinland- Pfalz und auf Bundesebene vehement gegen die massiven Eingriffe in die Freiheiten von Internet- User__Innen. Pia Schellhammer, MdL und Vorsitzende der Enquete- Kommission “Bürgerbeteiligung” erklärt dazu: “ACTA wurde hinter verschlossenen Türen verhandelt. Statt demokratisch gewählter Abgeordneter, Vertreter_Innen von Zivilgesellschaft oder Wissenschaft haben die Lobbyisten der betroffenen Industrien miteinander verhandelt.” weiterlesen »

07Mrz

„Du bist gewählt, zu wählen – Wahl ab 16“

Wahlalter 16Derzeit laufen intensive Diskussionen in der Enquete-Kommission über das Thema Wahlalter – was sagen also die politischen Jugendverbände selbst dazu? Zu diesem Thema hatte die GRÜNE JUGEND Koblenz Anfang März zu einer spannenden Podiumsdiskussion eingeladen. Für die GRÜNE JUGEND und die GRÜNE Landtagsfraktion diskutiere Pia mit, darüber hinaus waren die Schüler Union durch Marc Philipp Janson, die Jungen Liberalen durch Nicolas Katte, die Jusos durch Benedikt Mediger, die Junge Union durch Julia Kübler und die LandesschülerInnenvertretung durch Bastian Gräber vertreten.
weiterlesen »

25Jan

Wählen ab 16! Morgen Aktionstag um 15 Uhr in Mainz!

Zum morgigen Aktionstag für Wahlalter 16 Jahre erklärt Pia Schellhammer, Jugendpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz und Vorsitzende der Enquete-Kommission Bürgerbeteiligung:

„Die GRÜNE Landtagsfraktion begrüßt das Engagement der Jugendverbände sehr, die morgen in Mainz für eine Wahlaltersenkung eintreten. Die Verbände begründen die Wahl des Zeitpunktes mit der Sitzung der Enquete-Kommission Bürgerbeteiligung, die sich am Freitag den 27. Januar mit den Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen wird. Ihr Engagement wird sicherlich ein Impuls für die Sitzung sein und ich bin sehr gespannt auf die Meinungen der Expertinnen und Experten zum Thema Wahlaltersenkung. weiterlesen »

26Nov

Netzpolitik GRÜN gestalten!

Offener Brief der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz zum netzpolitischen Leitantrag

Liebe delegierte Freundinnen und Freunde,

die BDK in Kiel steht vor der Tür und uns erwarten wieder einmal große, richtungsweisende Entscheidungen. Dabei liegt uns als jungen Menschen, denen der virtuelle Raum längst zu einer zweiten Lebenswelt geworden ist, der Leitantrag D-02 „Offenheit, Freiheit, Teilhabe – die Chancen des Internets nutzen – den digitalen Wandel grün gestalten!“ ganz besonders am Herzen.

Wir Grüne waren die bürgerrechtliche, netzpolitische Partei in Deutschland. Und zwar genau bis zum 18. Juni 2009. Ohne Not und aus der Opposition heraus stimmte damals ein Drittel unserer Bundestagsabgeordneten dem technisch absurden Zugangserschwerungsgesetz der großen Koalition zu, mit dem Deutschland als eines der ersten westlichen Länder eine eigene digitale Zensur-Infrastruktur aufgebaut hätte, wäre nicht ausgerechnet die FDP dazwischen gekommen und hätte die Umsetzung ausgesetzt. Damals ist viel für uns kaputt gegangen, ohne diese Entscheidung wäre wohl auch bis heute große Flaute in den Segeln mancher Freibeuter. weiterlesen »

07Apr

Jüngste Abgeordnete, aber kein Küken!

2011 wird GRÜN!Wenn man frisch ins Parlament gewählt wird, ist natürlich das Interesse der Öffentlichkeit erst mal groß und es stellt sich die berechtigte Frage, welche Persönlichkeiten in den Landtag gewählt wurden. Heute beispielsweise hatte diese Frage zur Folge, dass in der Rhein -Zeitung ein längeres Portrait über mich erschien und ich auch im Radio und Fernsehen was erzählen durfte:
Zeitung: Pia Schellhammer – Von wegen grünes Landtagsküken” (Rhein Zeitung, 05. April 2011), Radio: Tätowiert im Landtag (DasDing, 07. April 2011), Fernsehen: Jüngste Abgeordnete (17:30live Rheinland-Pfalz/Hessen Sat1, 07. April 2011)



Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
43 Datenbankanfragen in 0,601 Sekunden · Anmelden