Gläserne Abgeordnete

Einkünfte gemäß Abgeordnetengesetz Rheinland-Pfalz (Angaben sind Bruttoeinkünfte):

  • Abgeordnetenentschädigung gemäß §5 AbgGRhPf: 6973,41 EUR, ab 01.01.2022 7228,44 EUR, ab 01.01.2023 7491,22 EUR und ab 01.01.2024 7753,93 EUR
  • Kostenpauschale für Auslagen, die sich aus der Stellung des Abgeordneten ergeben:  1 530 EUR
  • Tagegeldpauschale für Mehraufwendungen am Sitz des Landtags und bei Reisen: 310 EUR
  • Fahrtkostenpauschale für Fahrten in Ausübung des Mandats: 161,06 EUR (Distanz bis 50 km zum Landtag)
  • Aufwandsentschädigung als Parlamentarische Geschäftsführerin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz in der Höhe der einer halben Abgeordnetenentschädigung

Hinzu kommen:

  • Aufwandsentschädigung als ehrenamtliches Mitglied im Kreistag Mainz-Bingen (200 EUR, Sitzungsgeld 60 EUR)
  • Aufwandsentschädigung als ehrenamtliches Mitglied im Verbandsgemeinderat Rhein-Selz (100 EUR, Sitzungsgeld 35 EUR)
  • Sitzungsgeld als ehrenamtliches Mitglied im Stadtrat Oppenheim (20 EUR)
  • Aufwandsentschädigung als Mitglied in der Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz & dort Vorsitzende des Ausschusses für digitalen Wandel und Medienkonvergenz (550 EUR, Sitzungsgeld 100 EUR)

Spende als Mandatsträgerin an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

  • 1115 EUR monatlich an Landesverband
  • Fördermitgliedschaft bei der GRÜNEN JUGEND
  • Mandatsträgerin-Abgabe an Orts- und Kreisverband für Kommunalmandate