Bürgerwehren in Rheinland-Pfalz

Auch in Rheinland-Pfalz sind verschiedene sogenannte Bürgerwehren, zum Teil mit rechtsextremem Einschlag, aktiv, was die Antwort zur kleinen Anfrage ergab.

Demnach finden sich in insgesamt neun rheinland-pfälzischen Städten Zusammenschlüsse von Personen in sozialen Netzwerken zu selbsternannten Bürgerwehren. Die jeweiligen facebook-Gruppen umfassen dabei zwischen 14 und mehr als 1 195 Mitgliedern. Die beiden größten Gruppen „Lu/Ma passt auf“ und „Trier hilft sich“ wurden zudem auch außerhalb des Internets aktiv und führten vereinzelt in ihren Städten sogenannte „Spaziergänge“ durch.

Dabei ist mindestens die Gruppierung „Lu/Ma passt auf“ offensichtlich rechtsextrem besetzt, sie wurde von einem bekannten Rechtsextremisten gegründet und besteht u.a. aus diversen Mitgliedern der rechtsaffinen und gewaltbereiten Hooligan-Gruppierung „Berserker Pforzheim“. Auch ansonsten kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Rechtsextremisten den Bürgerwehren angeschlossen haben.

Verwandte Artikel