GRÜNE Direktkandidatin für den Wahlkreis Alzey

Irina Hahn, Christine Geiger und Pia Schellhammer auf der Wahlkreisversammlung in Alzeye

Irina Hahn, Christine Geiger und Pia Schellhammer auf der Wahlkreisversammlung in Alzey

Die GRÜNEN aus Alzey und den Verbandsgemeinden Alzey-Land, Wöllstein und Wörrstadt trafen sich am 21. Dezember in Alzey, um ihre Direktkandidatin für den Wahlkreis 29 zu bestimmen. Christine Geiger, Verbandsgemeinderätin in Wörrstadt und Vorstandssprecherin der GRÜNEN Alzey-Worms, hatte sich um die Kandidatur beworben und wurde ebenso wie die Ersatzkandidatin Irina Hahn von den Anwesenden einstimmig gewählt.

Sie ist seit 2004 Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde und legt auch als Direktkandidatin ihren thematischen Schwerpunkt in der Gleichstellungs- und Geschlechterpolitik für ein gerechteres Rheinland-Pfalz. Besonderes Engagement übt die GRÜNE Kommunalpolitikerin derzeit im Bereich Unterstützung von Asylbewerbern aus. Hier ist es ihr ein besonderes Anliegen, dass weiterhin auf Landesebene GRÜNE Integrations- und Flüchtlingspolitik umgesetzt wird. Gemeinsam mit der rheinhessischen Landtagsabgeordneten Pia Schellhammer werden die GRÜNEN im Wahlkreis Alzey für ein starkes Zweitstimmenergebnis kämpfen.

Verwandte Artikel