Landespolitik zu Besuch im Jugendhandwerkerdorf Worms

Daniel Köbler und Pia Schellhammer besuchen das Jugendhandwerkerdorf in Worms bei ihrer Sommertour am 31.Juli 2015

Daniel Köbler und Pia Schellhammer besuchen das Jugendhandwerkerdorf in Worms bei ihrer Sommertour am 31.Juli 2015

Der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Daniel Köbler, besucht am Freitag, den 31. Juli um 15.30 Uhr das Jugendhandwerkerdorf der evangelischen Magnusgemeinde im Erlebnisgarten.

Mit dabei sind die rheinhessische Landtagsabgeordnete Pia Schellhammer, der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Wormser Stadtrat, Richard Grünewald, sowie weitere Stadtratsmitglieder.

Karl Wilhelm Krumm, Gemeindepädagoge der Magnusgemeinde wird seinen Besuchern den Jugendbauhof und die Gebäude des Jugendhandwerkerdorfes zeigen. Ziel der Angebote der Magnusgemeinde ist es, gemeinsam mit den Jugendlichen einen Bezug zu Natur und Umwelt und auch zu alten Handwerkstechniken herzustellen. Mit zum Angebot gehören beispielsweise Backseminare, gemeinschaftliches Saftkeltern, Apfel- und Kartoffeltage und Ferienprogramme. Die vielen Bau- Werk- und Gärtnerangebote finden immer häufiger auch einen generationenübergreifenden Interessentenkreis. Und vor allem Familien aus dem näheren Wohnumfeld nutzen die niedrigschwelligen Angebote in den Ferienzeiten.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel