Landtagswahl: GRÜNE im Wahlkreis 31 setzen auf Pia Schellhammer

Thomas Rahner (Kreisbeigeordneter Alzey-Worms), Andrea Müller-Bohn (Sprecherin der GRÜNEN Mainz-Bingen) und Christoph Racky (Sprecher der GRÜNEN Alzey-Worms) freuen sich mit der frisch gekürten Direktkandidatin Pia Schellhammer

Die Landtagsabgeordnete Pia Schellhammer soll die GRÜNEN weitere fünf Jahre im Landtag vertreten – wenn es nach dem Willen der GRÜNEN im Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau geht. Die Wahlkreisversammlung bestimmte die 30-jährige Oppenheimerin einstimmig zur Direktkandidatin ihrer Partei. Darüber hinaus vergaben die drei GRÜNEN Kreisverbände Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen das alleinige Votum für einen aussichtsreichen Listenplatz an Pia Schellhammer.

Hierzu Christoph Racky, Sprecher der GRÜNEN Alzey-Worms:  Pia Schellhammer ist als waschechte Rheinhessin mit ihrem Engagement eine Bereicherung für die ganze Region, egal ob in Worms, Alzey-Worms oder Mainz-Bingen. Die Leidenschaft für unsere Demokratie und ihren Job als Volksvertreterin im Landtag in Mainz merkt man ihr an.“ 

Andrea Müller-Bohn, Sprecherin der GRÜNEN Mainz-Bingen: „Unsere Wunschkandidatin Pia Schellhammer verbindet frischen Wind mit fünf Jahren Parlamentserfahrung. Als Vorsitzende der Enquete-Kommission ‚Bürgerbeteiligung‘ hat sie sich sogar über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Mit ihr ist unsere Region im Landtag sehr gut vertreten. Daher unterstützen wir Pia Schellhammer auch bei ihrer Kandidatur um einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste der GRÜNEN.“

Pia Schellhammer:  „Ganz besonders freue ich mich darüber, dass mich die GRÜNEN Kreisverbände Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen bei meiner Kandidatur für einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste unterstützen. Die Voten der drei Kreisverbände sind für mich eine tolle Bestätigung meiner Arbeit im Landtag und in der Region. Ich freue mich sehr über die Anerkennung und das Vertrauen in meiner Partei.“

Hintergrund: Am Mittwoch, den 22. April fand im Dorfgemeinschaftshaus in Guntersblum die Wahlkreisversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Landtagswahlkreis 31 statt. Der Landtagswahlkreis umfasst  die Verbandsgemeinde Rhein-Selz aus dem Landkreis Mainz-Bingen und die Verbandsgemeinden Monsheim, Wonnegau und Eich aus dem Landkreis Alzey-Worms.

Die Voten für einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste wurden auf den jeweiligen Kreismitgliederversammlungen schon vorab vergeben. Der Kreisverband Worms votierte am 19.02. einstimmig für Schellhammer. Der Kreisverband Mainz-Bingen stimmte am 04.03. mit über 80 Prozent für die Landtagsabgeordnete und am 20.04. vergab der Kreisverband Alzey-Worms einstimmig sein Votum an Schellhammer.

Verwandte Artikel