Land unterstützt Radwege in Mainz-Bingen mit 1,6 Mio. Euro

Quelle: Joujou by pixelio.de

Quelle: Joujou by pixelio.de

Anlässlich der Beantwortung ihrer Kleinen Anfrage zum „Radwegeausbau im Landkreis Mainz-Bingen“ erklären die Landtagsabgeordneten Pia Schellhammer und Ulrich Steinbach, beide Bündnis 90/DIE GRÜNEN:

Ulrich Steinbach: „In den letzten fünf Jahren war das Land Rheinland-Pfalz am Bau von 14 Radwegen innerhalb des Landkreises Mainz-Bingen beteiligt. Rund 1,6 Millionen € an Landesmitteln sind insgesamt an den Kreis Mainz-Bingen geflossen. So war es beispielsweise möglich, durch eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 420.000 €, den Radweg zwischen Sprendlingen und St. Johann zu bauen. Unter anderem hat die Landesregierung auch den Bau des Radweges zwischen Aspisheim und Gensingen-Horrweiler mit einem Betrag von über 150.000 €, unterstützt. Der Radweg zwischen Dalheim und Dexheim wurde mit 39.000 € vom Land gefördert.

Fünf Radwegeprojekte sind derzeit im Landkreis Mainz-Bingen in Planung, zwei weitere befinden sich im Bau. Diese Förderungen zeigen deutlich, dass die Landesregierung Wert auf ein gut ausgebautes Radwegenetz legt und daher dessen Ausbau auch weiter finanziell unterstützen wird.“

Pia Schellhammer: „Auch die Kreis-Koalition aus SPD, GRÜNEN und FWG setzt beim Radverehr deutliche Akzente. Im Koalitionsvertrag haben wir die Erarbeitung und Umsetzung eines Radwegkonzeptes vereinbart. Das Rad als flexibles, gesundes und ökologisches Verkehrsmittel hat eine große Bedeutung für den Tourismus in der Region. Wir gehen in Mainz-Bingen jedoch noch einen Schritt weiter. Wir möchten das Rad zu einem Verkehrsmittel des Alltags machen. Eine zukunftsfähige, bedarfsorientierte Mobilität wird neben dem Ausbau des ÖPNV vor allem praktikable Lösungen für diejenigen bereit halten müssen, die sich im Alltag mit dem Rad fortbewegen möchten. Daher begrüße ich sowohl unsere gemeinsame Zielsetzung eines Radwegekonzeptes als auch die Landesförderung für Radwege ausdrücklich.“

Die Beantwortung der Kleinen Anfrage findet sich hier.

Verwandte Artikel