Land fördert Oppenheimer Schulen mit 415.000 Euro

Jane23 by pixelio.de

Jane23 by pixelio.de

Zum Landesschulbauprogramm 2014 erklärt Pia Schellhammer, GRÜNE Landtagsabgeordnete aus Oppenheim:

“Für Oppenheim bedeuten die Ergebnisse des diesjährigen Landesschulbauprogramms einen Zuschuss von 415.000 Euro, der in Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen fließt. Dies ist ein wichtiger Beitrag des Landes für die Bildung vor Ort.

Gefördert werden die Grundschule Am Gautor mit 145.000 Euro und die Integrierte Gesamtschule mit 270.000 Euro.

Hintergrund: Im Landesschulbauprogramm 2014 sind 297 Bauvorhaben enthalten, die eine finanzielle Unterstützung durch das Land bekommen. Das Land übernimmt von den Kosten 40 Millionen Euro, den Rest investieren kommunale oder private Schulträger. Knapp zwei Drittel der Landesförderung bezuschussen den Bau von zusätzlichen Unterrichts- und Fachräumen, Bibliotheken, Verwaltungsräumen und Sportstätten oder Sicherheitsverbesserungen. Mit dem restlichen Drittel werden Ganztagsschulen gefördert.

Eine Übersicht über alle gewährten Zuschüsse findet sich hier.

Verwandte Artikel