Rheinhessen wird bei Forum zu Biblis-Abbau beteiligt

Quelle: Korneloni by pixelio.de

Quelle: Korneloni by pixelio.de

Anlässlich der Einrichtung eines Informationsforums zum Biblis-Abbau erklärt Pia Schellhammer, rheinhessische Abgeordnete BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

„Zum Abbau des Atomkraftwerks Biblis wird es ein Informationsforum geben, damit die betroffenen Bürgerinnen und Bürger aber auch Verbände und Kommunen Informationen erhalten und sich entsprechend einbringen können.

Da auch die Menschen in Rheinhessen von den Vorgängen im Atomkraftwerk Biblis direkt betroffen sind, habe ich gegenüber dem Hessischen Umweltministerium verdeutlicht, dass ein solches Informationsforum nicht am Rhein Halt machen darf. Deswegen bin ich der Hessischen Umweltministerin Priska Hinz sehr dankbar, dass sie sich dafür einsetzt, länderübergreifend zum Informationsforum einzuladen. Besonders benannt hat sie zum Beispiel schon die Stadt Worms. Sie wird auf jeden Fall in das Informationsforum mit einbezogen.

Aber auch die Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen sind vom Abbau des Atomkraftwerks Biblis betroffen. Dies habe ich beim Vorsitzenden des Informationsforums, Matthias Schimpf,  zuständiger Dezernent und Kreisbeigeordneter im Kreis Bergstraße, deutlich gemacht.“

Hintergrund:

Die Offenlegung der Anträge zum Abbau des Atomkraftwerks Biblis beginnt am 5. Mai 2014. Schon im Vorfeld zu diesem Termin soll das Informationsforum zum ersten Mal zusammentreffen. Über den Kreis der Mitglieder wird aktuell noch entschieden.

Verwandte Artikel