Gegen Legebatterien in unserer Region

Am letzten Wochenende war Pia Schellhammer  auf dem kleinen Parteitag in Kaiserslautern. Es ging in den beiden Debatten vor allem darum, dass die Energiewende weiter umgesetzt wird und um die Wohnungsnot in Städten. Wir müssen in Mainz und Trier gerade denjenigen mit geringem Einkommen helfen, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Als kleines Highlight  zum Thema Tierschutz gab es von Pias Seite aus eine kabarettistische Einlage, als sie, zusammen mit einem selbst gebastelten Stoffhuhn gegen die geplante „Hühnerfarm“ protestierte, die in Gimbsheim erweitert werden soll. Damit kämen auf die 3000 Einwohnerinnen und Einwohner dann eine Million Hühner. Massentierhaltung und unwürdige Lebensbedingungen von Tieren müssen aufhören!

Mehr Infos zum kleinen Parteitag finden sich hier

Verwandte Artikel